• Foto Verhaltenstherapie Ablauf und Kosten Potreck & Kollegen

Verhaltenstherapie: Vorgehen & Ablauf

Unsere Praxen für Psychotherapie Düsseldorf, Köln, Bonn und Aachen haben sich auf Verhaltenstherapie spezialisiert. Die Verhaltenstherapie ist eine von den kassenärztlichen Vereinigungen anerkannte Methode der Psychotherapie.

Verhaltenstherapie...

fragt: welches einmal erlernte Verhalten führt bei Ihnen jetzt zu Problemen? Gibt es falsche Muster, die jetzt zu Störungen führen?


ist: empirisch überprüft – die therapeutischen Effekte und die Wirksamkeit sind wissenschaftlich belegt.


hat: schnelle Erfolge. Indem Sie mit dem Psychologen falsch-erlerntes Verhalten durch Übungen durchbrechen.

Wie gehen wir vor?

  • In einem Erstgespräch in unserer Praxis in Bonn, Köln, Düsseldorf oder Aachen erfahren Sie, welche therapeutischen Maßnahmen notwendig und möglich sind. Es finden maximal fünf probatorische Sitzungen statt. In dieser Phase wird die persönliche Ebene zwischen Ihnen und dem Therapeuten oder der Therapeutin vertieft – wichtige Variable für den Erfolg in der Verhaltenstherapie.
  • Danach formulieren wir einen Behandlungsplan. Wir legen dabei größten Wert auf Offenheit und Transparenz, damit Sie alle Behandlungsschritte nachvollziehen können.
  • Neben Gesprächstechniken stehen konkrete Übungen im Mittelpunkt – auch im Alltag. So können Sie neu gewonnene Kompetenzen in den alltäglichen Rahmen einbetten – und Erfolge erleben.

WO WIR HILFE BIETEN ( AUSWAHL):

und viele weitere psychische Probleme - sprechen Sie uns einfach an.

auf unseren Seiten suchen

Und die Kosten?

Die Kostenübernahme für Verhaltenstherapie ist von den gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen und den Beihilfen gewährleistet.

 

Wir rechnen mit allen privaten Krankenkassen ab (hier weitere Informationen für Privatpatienten).

Außerdem erstattet die Beihilfe psychotherapeutische Behandlungen bei uns (hier weitere Informationen für Beihilfe-Berechtigte).

 

Eine Behandlung für gesetzlich Versicherte  bei uns ist im Ausnahmefall über das sogenannte Kostenerstattungsverfahren möglich (hier weitere Informationen dazu).

 

Die Sitzungen umfassen in der Regel 50 Minuten und finden regelmäßig wöchentlich statt. Anpassungen (Zeitdauer und wöchentliche Frequenz) sind je nach Behandlungsplan und Ihren Wünschen möglich.